WHITEBOARD-ONLINE.AT | 01 9824425 | | Selbstabholung: Sturzgasse 45, Wien

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Bestellungen aus dem Online-Shop WHITEBOARD-ONLINE.AT

(Stand: 01.12.2018)

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von WHITEBOARD-ONLINE.AT, sowohl an Verbraucher als auch an gewerbliche Kunden, gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kunden finden keine Anwendung.
Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner (Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz)

Der Kaufvertrag kommt zustande mit :

Heinrich Goblirsch e.U.
Geschäftsführer: Heinrich Goblirsch
Sturzgasse 45, 1150 Wien
Gerichtsstand Wien
HRB Firmenbuchnummer: FN4339g
Steuernummer: 29/101/6616
Finanzamt Lilienfeld

USt.-IdNr.: ATU 531 92 101

Mitglied der Wirtschaftskammer / Fachgruppe: Handel

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von Heinrich Goblirsch e.U. stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer bleiben vorbehalten.

3.2 Alle Waren können aus dem EU Raum bestellt werden. Die Lieferung erfolgt ausnahmslos an eine österreichische Lieferadresse.

3.3 Durch Anklicken des Buttons „bestellen“ gibt der Kunde eine für den Kunden verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, mit Annahme der Bestellung des Kunden durch Heinrich Goblirsch e.U. , der in Form einer Auftragsbestätigung der Heinrich Goblirsch e.U. per E-Mail an den Kunden erfolgt.

4. Rücktrittssrecht für Verbraucher

4.1 Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 14 Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten.

Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen nicht zur Berechnung der Frist mit ein. Es stehen aber jedenfalls 14 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung.

4.2 Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Versandkosten nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

4.3 Die Ware sollte in ungenützem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, soferne diese nicht durch üblichen bestimmungsmäßigen Gebrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei der Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

4.4 Die Versandkosten für die  Rücksendung der Ware gehen zu Lasten des Käufers.

Unsere Adresse:

Heinrich Goblrisch e.U.
Sturzgasse 45
1150 Wien

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten des Online-Shops Heinrich Goblirsch e.U. genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen wird für Lieferungen innerhalb Österreichs eine Verpackungspauschale von 12,00 € pro Bestellung berechnet. Diese Kosten werden im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite des Online-Shops ausgewiesen.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung von Waren erfolgt mit geeigneten Transporteuren.

6.2 Die Waren sind in der Regel in 2 bis 5 Werktage ab Erhalt der Auftragsbestätigung versandbereit. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten wird auf der jeweiligen Produktseite des Online-Shops hingewiesen.

6.3  Der Versand erfolgt ausschließlich an eine österreichische Lieferadresse.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal. Für Firmen mit gültiger UID-Nummer und Kunden im öffentlichen Bereich ( Schulen, Ämter usw.), besteht die Möglichkeit, Waren auf Rechnung zu beziehen.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird dem Kunden die Bankverbindung von Heinrich Goblirsch e.U. in der Auftragsbestätigung mitgeteilt und die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn Gegenansprüche des Kunden rechtskräftig gerichtlich festgestellt, unbestritten oder schriftlich durch Heinrich Goblirsch e.U. anerkannt sind.

7.4 Kunden können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7.5  Extra Service für Geschäftskunden, Gemeinden, Behörden und Schulen!       

Als o.g. Kunde können Sie bei der Zahlungsart den Kauf auf Rechnung wählen. Als Firmenkunden bitten wir Sie , unbedingt die UID-Nummer vollständig auszufüllen ! Sie erhalten am Versandtag von uns die Rechnung per E-Mail zugesandt. Als Zahlungsbedingungen merken wir 14 Tage netto, ohne Abzug vor!

Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung:

Wir behalten uns das Recht vor, auf Kosten von WBO, Bonitätsprüfungen durchzuführen. Bei Warenbestellung auf Rechnung, ist die online abgegebene Bestellung durch den Käufer, nicht automatisch ein zustandekommen des Kaufvertrages. Vielmehr behält sich der Verkäufer das Recht vor, binnen 7 Werktagen ab Bestellung durch den Käufer, ohne Angabe von Gründen die Bestellung des Käufers schriftlich abzulehnen. Erfolgt binnen dieser Frist keine schriftliche 
Ablehnung durch den Verkäufer, ist damit automatisch die Bestellung für den Verkäufer rechstverbindlich und der Kaufvertrag gilt als zustandegekommen.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Heinrich Goblirsch e.U.

9. Datenschutzrichtlinien

Der Schutz Ihrer Daten bei der Registrierung in unserem Shop als Kunde ist uns sehr wichtig, daher haben wir im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

9.1 Dateneinsicht

Sie können jederzeit Einsicht in Ihre Daten nehmen oder diese verändern. Bitte melden Sie sich dazu mit dem Button „Einloggen“ an. Nun können Sie Ihre Kundendaten ansehen und gegebenenfalls ändern.

9.2 Datenschutz

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Gesetzen. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten (Titel, Name, Adresse, Emailadresse) werden gespeichert und für eigene Werbezwecke verarbeitet. Bei der Datenverarbeitung und -übermittlung werden Ihre Adressdaten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt.

Hinweis:Der weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen durch ein E-Mail an: service@whiteboard-online.at

9.3 Benutzung von Cookies

Wir setzen, wie die meisten anderen Händler im Internet auch, temporäre Cookies ein, die uns ermöglichen, Ihren Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten. In den Cookies werden aber keine sicherheitsrelevanten Daten gespeichert. Auf unseren Shopseiten sind diese notwendig, um unsere Angebote nutzerfreundlicher zu gestalten.

10. Schlussbestimmungen

Verträge zwischen der Heinrich Goblirsch e.U. und Kunden, die keine Verbraucher sind, unterfallen ausschließlich österreichischem Recht.

Gerichtsstand für Streitigkeiten aus Verträgen zwischen Heinrich Goblirsch e.U. und Kunden, die keine Verbraucher sind, ist Wien.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mehr dazu hier in unserer Datenschutzerklärung.
x